Helen Hefter M. Arch. Georg Hefter Dipl.-Ing. Architekt und Zimmerer - Ökologisches Bauen und Holzbau im Raum Witzenhausen, Kassel und Göttingen

Fachwerk-Garage mit Scheunentoren

Unten Werkstatt, oben Gartenlaube

Fachwerk-Schuppen

Werkstatt und Garage mit Freisitz auf unserem Hof in Witzenhausen-Roßbach

Neben unserem Haus wird ein Fachwerk-Schuppen an eine bestehende Massivwand gebaut. Der Holzschuppen wurde als Fachwerkkonstruktion errichtet und mit einer Deckleistenschalung aus Lärchenholz verkleidet. Zum Hof öffnen sich die Scheunentore mit Schlupftür. Die großen Toröffnungen an beiden Seiten erlauben die Durchfahrt in den rückwärtigen Garten.

Richten
Die Holzkonstruktion des Schuppenanbaus wurde als Fachwerk-Bausatz aus Lärchenholz hergestellt und an einem Tag aufgestellt.
Die Fachwerk-Konstruktion ist aufgestellt.
Die Fachwerk-Konstruktion nach dem Richten.
Der Innenraum der Werkstatt mit Blick in den Garten
Der Fachwerk-Schuppen lässt sich zum Garten öffnen. Große Sprossenfenster im Tor sorgen für viel Licht in der Werkstatt.
Fachwerkkonstruktion
Der obere Teil des Fachwerk-Schuppens bildet als Gartenlaube einen Abschluss für die Terrasse über dem Naturkeller. In diesem Bild die Fachwerkkonstruktion nach dem Richten.
Fachwerkschuppen
Freisitz und Gartenschuppen im ausgebautem Zustand.
Blick in den Garten
Von hier oben hat man einen wunderbaren Blick in den Garten und in die Bäume.
Blick in den Garten
An der Holzverkleidung der Südfassade rankt inzwischen der Wein.
Brennholzschuppen aus Robinienholz.
Nebenan im Garten, zwar nicht aus Fachwerk aber auch schön: der Brennholzschuppen aus Robinienholz.